Samstag, 27. Januar 2018

Schulgeld wird erhöht

Zum neuen Schuljahr wird der Schulträger des Liborius-Gymnasiums Dessau, die Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg, das Schulgeld an allen Schulen auf 135,- € monatlich erhöhen. Reduzierte Sätze für einkommensschwache Familien und Familien mit mehreren Kindern an den Schulen der Stiftung sind Bestandteil der neuen Schulgeldordnung, die Sie hier einsehen/downloaden können. Außerdem können sie mit Hilfe des Schulgeldrechners online das Schulgeld für Ihre konkrete Einkommenssituation berechnen.

Die Stiftungsleitung betont, dass ihr daran gelegen ist, keinen Schüler aufgrund der Schulgelderhöhung zu verlieren; Familien, die sich durch die Schulgeld finanziell überfordert sehen, werden aufgefordert, sich auf jeden Fall vertrauensvoll an die Stiftung zu wenden. 

Kontakt: 0391/5961-128 oder schulstiftung@bistum-magdeburg.de

Die Erhöhung steht im direkten Zusammensetzung mit der bislang völlig unzureichenden staatlichen Refinanzierung anerkannter Ersatzschulen im Land Sachsen-Anhalt und der aktuell schwierigen Lage für Stiftungskapital auf den Finanzmärkten.