Samstag, 27. Januar 2018

Schulgeld wird erhöht

Zum neuen Schuljahr wird der Schulträger des Liborius-Gymnasiums Dessau, die Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg, das Schulgeld an allen Schulen auf 135,- € monatlich erhöhen. Reduzierte Sätze für einkommensschwache Familien und Familien mit mehreren Kindern an den Schulen der Stiftung sind Bestandteil der neuen Schulgeldordnung, die Sie hier einsehen/downloaden können. 

Die Stiftungsleitung betont, dass ihr daran gelegen ist, keinen Schüler aufgrund der Schulgelderhöhung zu verlieren; Familien, die sich durch die Schulgeld finanziell überfordert sehen, werden aufgefordert, sich auf jeden Fall vertrauensvoll an die Stiftung zu wenden. 

Kontakt: 0391/5961-128 oder schulstiftung@bistum-magdeburg.de

Die Erhöhung steht im direkten Zusammensetzung mit der bislang völlig unzureichenden staatlichen Refinanzierung anerkannter Ersatzschulen im Land Sachsen-Anhalt und der aktuell schwierigen Lage für Stiftungskapital auf den Finanzmärkten.